24/7 Notdienst +49 9171 970 20 info@kaelte-aktiv-team.de

Datenschutzhinweise

Allgemein

Wir,

Kälte-Aktiv Team GmbH
vertr.d.d. GF, Oliver Rostock

Allersberger Str. 33a
91154 Roth
Deutschland

www.kaelte-aktiv-team.de

Tel.: 09171 97020
Fax: 09171 63516
E-Mail: info@kaelte-aktiv-team.de

Registergericht: Nürnberg
Handelsregisternummer : HRB 16446

Steuer- Nr.: 241/130/00631

(nachfolgend auch „KAT“ oder „wir“ genannt) nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und halten uns strikt an die Regeln, des Telemediengesetzes (TMG) und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Die vorliegende Datenschutzerklärung erstreckt sich auf die Nutzung der digitalen Angebote von KAT über PC, Smartphones, Tablets und alle weiteren internetfähigen mobilen Endgeräte.

Die digitalen Angebote können Links zu anderen Websites dritter Dienstanbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht bezieht.

 

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist

Kälte-Aktiv Team GmbH
vertr.d.d. GF, Oliver Rostock

Allersberger Str. 33a
91154 Roth
Deutschland

www.kaelte-aktiv-team.de

Tel.: 09171 97020
Fax: 09171 63516
E-Mail: info@kaelte-aktiv-team.de

Registergericht: Nürnberg
Handelsregisternummer : HRB 16446

Steuer- Nr.: 241/130/00631

 

2. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Datenverarbeitung zur Erbringung von vertraglichen Leistungen

Wir verarbeiten Ihre Daten, um die vertraglichen Verhältnisse zwischen Ihnen und uns abzuwickeln sowie, um Ihnen bedarfsgerechte Vertragsangebote unterbreiten zu können. Die Erhebung der Daten erfolgt dabei insbesondere zur Erfassung Ihrer Aufträge und deren Abwicklung.

Auf unserer Webseite verwenden wir verschiedene Online-Formulare. Die Formulare sind auf die Bedürfnisse der Nutzer unserer Seite ausgerichtet. Wir erheben bei sämtlichen Formularen obligatorisch nur diejenigen personenbezogenen Daten, die zur Abwicklung der vertraglichen Verhältnisse bzw. zu Ihrer Informationsabfrage unbedingt erforderlich sind. Diese Angaben werden mit einem Sternchen versehen. Die Erhebung von Daten, die nicht unbedingt erforderlich sind, an denen wir aber Interesse haben, erfolgt nur optional. Sie entscheiden in diesem Falle auf freiwilliger Basis, ob und welche Daten Sie uns geben wollen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Zur Aufrechterhaltung von Sitzungen werden anonyme Cookies verwendet. Diese verfallen nach der Nutzung der Webseite und lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zu.

Personenbezogene Daten werden im Rahmen der Nutzung der Webseite nur verarbeitet, um Ihnen die Nutzung der Webseite und ihrer Leistungen anbieten zu können.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

2.2 Datenverarbeitung zur Kommunikation mit Ihnen (Kontaktformular etc.)

Neben den Vertragsdaten verarbeiten wir Ihre Kommunikationsdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), um mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Personenbezogene Daten, die Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular dieser Website mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen bzw. nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

2.3 Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Produkte und/oder Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt. Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Hierzu werden wir Ihnen nach Ihrer Eingabe eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse mit einem Bestätigungslink versenden (double-opt-in). Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 14 Tage bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Weitere Daten erheben wir in diesem Zusammenhang nicht. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des angeforderten Newsletters. Soweit wir für den Versand des Newsletters einen Auftragsverarbeiter einsetzen, halten wir uns dabei selbstverständlich an die geltenden Datenschutzgesetze.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, oder durch eine Nachricht an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief).

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

2.4 Forum / Kommentarfunktion

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Kommentare zu hinterlassen. Wenn Sie einen Kommentar absenden werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die Ihnen zugewiesene IP-Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen angegebene Name gespeichert. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Die Kommentare und die damit verbundenen o.g. Daten werden gespeichert bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen.

2.5 Datenverarbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. aufsichtsrechtlicher Vorgaben, handeln- und steuerrechtlicher Aufbewahrungs- und Nachweispflichten).

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, der die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gestattet.

2.6 Nutzung von Daten zu Zwecken der Betrugsprävention

Die von Ihnen im Rahmen einer Bestellung angegebenen Daten können durch uns genutzt werden, um zu überprüfen, ob ein atypischer Bestellvorgang bzw. atypische Auftragserteilung vorliegt. An der Vornahme einer solchen Überprüfung besteht unsererseits grundsätzlich ein berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage in Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.7 Übermittlung von Daten über offene Forderungen an Inkassodienstleister

Sollten Sie offene Rechnungen/Raten trotz wiederholter Mahnung nicht begleichen, können wir die für die Durchführung eines Inkassos erforderlichen Daten (Name, Anschrift, Mailanschrift, Angaben zum Unternehmen und gegebenenfalls Vertrags- und Forderungsdaten) an einen Inkassodienstleister zum Zweck der Veräußerung der offenen Forderungen als auch zum Zwecke des Forderungseinzugs und Inkassobearbeitung übermitteln. Bei der Veräußerung der offenen Forderungen wird dieser dann Forderungsinhaber und macht die Forderung im eigenen Namen geltend.

Die Rechtsgrundlage dieser Übermittlung sind Art 6 I b DSGVO und Art 6 I f DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage des Art 6 I f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrnehmung berechtigter Interessen unseres Unternehmens erforderlich ist und nicht die Interessen der betroffenen Person, die den Schutz der personenbezogenen Daten erfordern, überwiegen.

2.8 Weitergabe von Daten in die USA oder an sonstige Drittländer

Auf unserer Webseite kommen Tools von Unternehmen zu Einsatz, die ihren Sitz in den USA oder sonstigen Drittländern haben. Dabei können ihre personenbezogenen Daten in diese Länder übertragen und verarbeitet werden. Aus europäischen Datenschutzgesichtspunkten werden diese Länder als nicht sicher angesehen, da dort kein vergleichbares Datenschutzniveau gewährleistet wird. In den USA sind Unternehmen z.B. dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Betroffene hiergegen vorgehen können. Auf derartige Datenverarbeitung haben wir keinen Einfluss.

Im Rahmen der auf dieser Webseite zum Einsatz kommenden Tools bzw. Plug-Ins der Unternehmen Google, Facebook und Instagram haben sich letztere vertraglich verpflichtet den europäischen Datenschutzvorschriften zu entsprechen. Somit soll trotz Übertragung in ein unsicheres Drittland ein vergleichbares Datenschutzniveau gewährleistet werden. Die Datenübertragung in die USA sowie die Datenverarbeitung wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Weitere Informationen finden sie unter folgendem Link:

https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/mccs

https://www.facebook.com/help/566994660333381

https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum

https://help.instagram.com/519522125107875

https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractual-clauses-scc_de

 

2.9 Cookies

Wir verwenden sog. Cookies, u.a., um Sie bei einem wiederholten Besuch auf unserer Website wiedererkennen und unser Angebot an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen zu können.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer eines Besuchers gespeichert werden und Daten zum jeweiligen Nutzer enthalten, um diesem Zugang zu verschiedenen Funktionen zu ermöglichen. Auf unserer Website werden sowohl Session Cookies als auch dauerhafte Cookies verwendet. Ein Session Cookie wird vorübergehend auf dem von Ihnen genutzten Computer gespeichert, während Sie durch die Website navigieren. Ein Session Cookie wird gelöscht, sobald Sie Ihren Internet-Browser schließen oder sobald nach einer bestimmten Zeit Ihre Session abgelaufen ist. Ein dauerhaftes Cookie bleibt auf Ihrem Computer bis es gelöscht wird. Durch die Speicherung eines Cookies ist gewährleistet, dass Sie nicht bei jedem Besuch Ihre persönlichen Einstellungen und Vorlieben wiederholt eingeben müssen. Das erspart Ihnen Zeit und macht die Nutzung unserer Website komfortabler für Sie.

Sie können dauerhaft installierte Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers löschen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch – falls Sie also den Einsatz von Cookies unterdrücken möchten, müssen Sie möglicherweise Cookies aktiv löschen oder blockieren oder die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, unsere Website zwar weiter besuchen können, einige Funktionen jedoch in ihrer Arbeitsweise beeinträchtigt sein könnten.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

2.10 Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“ genannt). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da auf unserer Website eine IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics außerdem verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html

bzw. unter

https://www.google.de/intl/de/policies/

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

 

2.11 Google reCAPTCHA

Auf unserer Webseite nutzen wir Google reCAPTCHA (im Folgenden “reCAPTCHA”) von Google auf unseren Websites. Mit reCAPTCHA wird überprüft, ob die Dateneingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor sog. SPAM zu schützen.

 

2.12 Google Tag Manager

Auf unserer Webseite kommt Google Tag Manager (im Folgenden „GTM“) zum Einsatz. Dieses Tool ermöglicht uns die Verwaltung von Webseiten-Tags. Dabei werden aggregierte Daten zur Auslösung von Tags erfasst, welche unter Umständen selbst Daten erfassen bzw. erfasst haben. Als „cookielose“ Domain erfasst und verarbeitet GTM aber selbst keine personenbezogenen Daten und greift auch nicht auf von Tags erfasste Daten zu. Eine auf Domain- oder Cookieebene vorgenommene Deaktivierung bleibt für alle von GTM erfasste Tags bestehen.

Weitere Informationen zur Funktionsweise sowie zum Datenschutz erhalten sie auf folgenden Webseiten:

FAQ Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

Allgemeine Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Datenschutz Google Tag Manager:

https://support.google.com/tagmanager/answer/9323295?hl=de&ref_topic=3441532

Nutzungsbedingungen Google Tag Manager:

https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

 

2.13 Google Ads

Wir nutzen den Dienst Google Ads, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und mit den erlangten Erkenntnissen zu optimieren. Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webeseite gelangt sind, wird von Google Ads ein Cookie gesetzt. Die dabei erfassten Daten dienen der Erstellung einer Conversion-Statistik. Wir erfahren so die Gesamtanzahl der Nutzer, die über eine über Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Dabei erhalten wir keine Informationen, mit den Nutzer persönlich identifiziert werden könnten. Die von Google Ads gesetzten Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit.

Wenn Sie das Tracking über Google Ads nicht wünschen, können Sie das setzen des Cookies ablehnen oder das Setzen von Cookies generell in dem von Ihnen genutzten Browser ablehnen oder Cookies der Domain des Google Ads Service blockieren.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen gestattet, sofern die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.

2.14 Google Ads Remarketing

Im Rahmen von Google Ads nutzen wir auf unserer Webseite den Dienst Google Remarketing. Dieser Dienst erlaubt es uns Ihnen auch auf anderen Webseiten interessenbasierte Werbeanzeigen anzuzeigen. Dabei wird Ihr Verhalten auf unserer Webseite analysiert und erfasst. Wir erfassen z.B. für welche unserer Leistungen Sie sich bei dem Besuch unserer Webseite interessiert haben. Dabei speichert Google auf Ihrem Endgerät einen Cookie. Über diesen Cookie werden die Besuche des Nutzers auf Webseiten erfasst und interessenbasierte Anzeigen geschaltet.

Sie können das Setzen des Cookies verhindern, indem Sie eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser vornehmen oder das von Google unter folgendem Link bereitgestellte Plugin installieren.

https://www.google.com/settings/ads/plugin

Die Nutzung von Google Ads Remarketing erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst effektiven Vermarktung seiner Dienstleistung Produkte.

2.15 Google Maps

Auf unserer Webseite ist Google Maps eingebunden. Google Maps ist ein von Google zur Darstellung von Karten und zum Abruf von geographischen Informationen bereitgestellter Dienst. Wir nutzen diesen Dienst, um Ihnen unseren Standort anzeigen zu lassen sowie Ihnen die möglichen Anfahrtswege anzeigen zu lassen.

Sobald Sie die Seiten unserer Webseite, in welche Google Maps eingebunden ist, aufrufen, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite an Google übertragen, gespeichert und verarbeitet. Wenn Sie selbst über ein Google Konto verfügen und zum Zeitpunkt der Nutzung unserer Webseite eingeloggt sind, werden die erfassten Informationen Ihrem Google-Konto zugeordnet. Wünschen Sie dies nicht, müssen Sie sich vorher ausloggen. Google speichert die erfassten Daten als Nutzungsprofile und wertet diese aus.

Wenn sie mit der künftigen Verarbeitung Ihrer Daten durch Google über den Dienst Google Maps nicht einverstanden sind, können Sie diesen in Ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall werden Ihnen weder unser Standort noch mögliche Anfahrtswege angezeigt.

Weitere Informationen zur Funktionsweise von Google Maps erhalten Sie auf folgenden Webseiten:

https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

2.16 YouTube

Auf unserer Webseite ist der Google Dienst YouTube eingebunden. Die auf der Plattform YouTube eingestellten Videos können direkt über und auf unserer Webseite abgespielt werden. Wir nutzten diesen Dienst, um Sie mit Werbe- und Produktvideos über unser Angebot zu informieren. Sobald die eingebetteten Videos von Ihnen abgespielt werden, erfasst Google Ihre personenbezogenen Daten. Dabei können Cookies gesetzt werden, die es möglich machen festzustellen, wer und wie viele Nutzer eingebettete Videos angesehen haben und welche unserer Unterseiten Sie besucht haben.  Google speichert und wertet diese Daten aus. Dabei können Nutzerprofile erstellt werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden auch dann erfasst, wenn Sie kein Nutzerkonto bei YouTube besitzen oder nicht eingeloggt sind. Sollten Sie eingeloggt sein, werden die über YouTube erfassten Daten Ihrem Google-Nutzerkonto zugeordnet. Wenn Sie diese Zuordnung nicht wünschen, müssen Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite von YouTube abmelden.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter:

https://policies.google.com/privacy?hl=de 

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

2.17 Log-Dateien

Bei jedem Zugriff auf unsere Websites werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseiten gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers. Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen gestattet, sofern die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.

2.18 Plug-Ins

Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden sein. Dies sind u. a. Bilder, Videos oder Texte sowie Buttons, mit denen Sie zeigen können, dass Ihnen die Inhalte oder deren Autoren zusagen, oder die Instagram-Beiträge abonnieren können. Wenn Sie Mitglied bei Instagram sind, kann Instagram Ihrem Profil zuordnen, dass Sie die betreffenden Inhalte aufgerufen haben. Die Datenschutzerklärung von Instagram: ist unter http://instagram.com/about/legal/privacy/ abrufbar.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen gestattet, sofern die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.

Facebook

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerks facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, oder für EU-Bürger Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, „Facebook“).

Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook- Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Konto zu. Bei der Nutzung der Plugin- Funktion (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“ Buttons“, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Information Ihrem Facebook- Benutzerkonto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen gestattet, sofern die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.

Facebook-Pixel

Ebenfalls aufgrund unserer berechtigten Interessen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO) zum Betrieb, zur Optimierung und zur Anlayse des Kundenverhaltens setzen wir das „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook (Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, oder für EU-Bürger Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, „Facebook“), ein. Die Besucher unserer Webseiten werden von Facebook einer Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen („Facebook-Ads“) zugeordnet. Dem Kunden werden dadurch nur solche Werbemaßnahmen angezeigt, die den von uns an Facebook übermittelten Informationen entsprechen und die den Besucher interessieren können. Darüber hinaus kann die Wirksamkeit der Werbung auf Facebook für statistische und Marktforschungszwecke genutzt werden. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook (https://www.facebook.com/policy.php). Weitere Informationen sind im Hilfebereich von Facebook (https://www.facebook.com/business/help/651294705016616) abrufbar.

Sie haben die Möglichkeit, der Erfassung durch den Facebook-Pixel und damit der Verwendung Ihrer Daten für die Facebook-Ads zu widersprechen. Sie können bei Facebook die Einstellungen zur nutzungsbasierter Werbung gemäß den Hilfeseiten von Facebook (https://www.facebook.com/settings?tab=ads) verändern.

3. Kategorien von Empfängen der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben oder eine gesetzliche Grundlage für die Weitergabe besteht.

Sofern es zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, erfolgt eine Datenweitergabe an Partnerunternehmen, welche zur Unterstützung der Vertragsabwicklung beauftragt worden sind.

Unsere Partner verpflichten sich zur Einhaltung und Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Unseren Partnern ist es nicht gestattet, die Daten anderweitig als zur Vertragsabwicklung zu verwenden.

Weiterhin werden ggf. die personenbezogenen Daten im Rahmen von Bonitätsprüfungen weitergegeben.

Bei Kooperationen, bei denen wir lediglich eine vermittelnde Tätigkeit übernehmen, erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an den Kooperationspartner nur, soweit dies zum Zwecke des Vertragsschlusses und der Vertragsabwicklung für den Kooperationspartner erforderlich ist. Sowohl der Kooperationspartner als auch wir werden im Rahmen der Kooperation zur Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Diese Pflicht besteht auch nach Beendigung des jeweiligen Vertrages fort.

Dienstleister, die uns bei der Erbringung unserer Leistung Ihnen gegenüber unterstützen, sind unter anderem Vertriebs- und Marketingpartner, Bonitätsprüfungs- und Inkassodienstleister, Clouddienste- und Software (SaaS)-Anbieter, IT-Dienstleister, insbes. Dienstleister für Soft- und Hardware-Wartung, Hosting-Provider und E-Mail-Dienstprovider.

4. Dauer der Datenspeicherung

Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, die vorübergehende Aufbewahrung ist weiterhin notwendig. So speichern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung ergeben. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn volle Jahre. Zudem bewahren wir Ihre Daten für die Zeit auf, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren)

5. Datensicherheit

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für ein etwaiges Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Des Weiteren sichern wir unsere Webseiten und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

6. Betroffenenrechte

6.1 Rechte gegenüber KAT

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und 17 DS-GVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO),
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen (Art. 7 Absatz 3 DS-GVO).

 

6.2 Widerruf erteilter Einwilligungen

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

6.3 Datenschutzaufsichtsbehörde

Daneben haben Sie die Möglichkeit, sich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Behörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postfach 606
91511 Ansbach
Deutschland

Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de